Startseite
    Tagebuch
    Infos
    Galerien
    Fotos
  Über...
  Archiv
  Zwischenbericht
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Noge's Homepage
   Austauschschuelerforum
   AFS
   AFS - Komittee Wuppertal
   Ushuaia
   Polivalente
   El Patito
   Fotolog Coni
   Fotolog meiner Clique
   KELCI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
   Mareike in den USA
   Kerstin in Venezuela
   Miriam in Venezuela
   David in Australien
   Sören in Hong Kong
   Esther in Finnland
   Jonas in Helsinki
   Charlotte in Suedafrika


http://myblog.de/diemone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ueberraschung geglueckt

Gestern habe ich mit viel TaTa stolz meinen Adventskalender praesentiert,..... wurde zwar nicht gleich verstanden ( warum sollte man sich jeden Tag was schenken???) aber ausnahmsweise sehr tolerant akzeptiert ;-). Bei der Installation ist dann gleich das erste Geschenk zerbrochen, und wir haben dann den restlichen Abend damit verbracht, es mit Uhu wieder zusammen zu flicken.... Sieht jetzt quasi wieder wie neu aus.....

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
2.12.06 01:22


Endlich Ferien, und immernoch zur Schule....

Ja, meine geliebte Kunstschule hat es endlich geschafft; ich hab echt keinen Bock mehr zu malen. Brr, ich will frei haben! Nicht mehr den Pinsel schwingen,..... Aber vielleicht schaff ich es ja morgen endlich unser ueber alles gehasste Kunstwerk zu beenden, an meinem wohlbemerkt zweiten Ferientag.

Ansonsten laeuft alles spitze; nach ein wenig Desorientierung habe ich endlich meinen festen Freundeskreis gefunden, in dem ich mich pudelwohl fuehle, und von denen eine nur ein paar Haeuser weiter wohnt ( dessen Mutter zufaellig auch meine Kunstlehrerin ist). Meine Bauchschrezen werden und werden nicht besser, wesshalb ich morgen auch nochmal zum Arzt muss. Danch hab ich dann hoffentlich auch endlich mal Gewissheit, weasich ueberhaupt habe, und dann wahrscheinlich wieder eine noch fiesere Diaet am Hals.

Morgen oder Uebermorgen dann ein weiterer Lagebericht ;-)

Hab euch alle ganz doll lieb, Kuesschen, besito, Simone

P.s.: Hab jetzt bei der ganzen unweihnachtlichen Stimmung trotzdem letztenendes zwei Advendskalender( von denen einer noch spontan hergestellt werden muss und der andere noch mit der Post unterwegs ist )..... Aber ich bin Optimist.....
2.12.06 01:53


Wochenende gut ueberstanden

halloechen meine Lieben! Wir haben Montag, und ich habe trotz aller gesundheitlichen Beschwerden das Wochenende doch recht gut und vorallem gluecklich ueberstanden. Ich war eig die ganze Zeit auf Achse, obwohl ich jetzt nich mehr so genau weiss, was ich eigentlich gemacht habe. ??? Gestern Nacht was Klassen- Verkleidungsfete, und die Tage davor haben wir die vorbereitet, den Geburtstag einer Freundin gefeiert, das eine oder andere Kunstwerk beendet und ich habe mich zusaetzlich mit meiner Gesundheit geplagt. alles im allen ging dasganze ziemlich schnell vorbei. Heute war dann noch ein Akt in der Schule, den ich leider zur Haelfte verpasst habe, weil ich vorher noch nen Treffen mit einem Mitarbeiter von AFS hatte. So kam ich dann schliesslich eineinhalb Stunden zu spaet, und habe meinen geliebten Fahnengang mit Hymnengesang verpasst -.-. stattdessen durfte ich mir dann die Ehrung der Schulabgaenger und Klassenbesten ansehen.

Das Treffen mit diesem Typen von AFS war schliesslich ganz pk, mit ausnahme von einer sehr beunruhigenden Nachricht; Um in den Ferien verreisen zu duerfen muss ich GESUND sein. Eine fast unmoegliche Aufgabe, fuer jemanden, der dauerkrank ist ....-.-

Morgen steht jedenfalls der naechste Arzttermin an
5.12.06 02:56


Argentinische Selbstsicherheit

Regel Nummer 1; Argentinier sind die besten, Regel Nummer 2; ein Argentinier hat immer Recht und Regel Nummer 3; versuche nie dem Rat eines Argentinier zu folgen, denn du kannst es ihm sowieso nicht Recht machen......

Ok, dass war jetzt nen bisschen verallgemeinert, wo doch eigentlich eher meine Familie gemeint ist ;-)...... Meine liebe Familie..... Hat nun mal Recht. Dass habe ich schon frueh erfahren, zum Beispiel als sie mich nicht in Ruhe *deutsch* kochen liessen, da sie es doch eh alles besser wussten. Gestern allerdings wurde dieses unbestimmte Gefuehl aber noch einmal bestaerkt, oder eher hat es mich fast zur weissgluht getrieben -.-. Streitthema war meine Diaet ( ein sehr empfindliches Thema, muss ich dazu sagen). Nach der Ueberzeugung meiner Familie esse ich nicht ausgewogen genug. Dazu muss gesagt werden, dass meine Diaet mir grundsaetzlich nur erlaubt Suppe und Brot zu essen, und natuerlich ungewuerztes Fleisch. Und ganz viel trinken. Trinken darf ich eig nur sevenup ohne Kohlensaeure und Tee. Im Laufe meiner jetzt schon vor drei Wochen verordneten Diaet wurden diese Grundsaetze allerdings laufend uebern Haufen geworfen, sodass ich schliesslich nicht mehr wusste, was richtig und was falsch ist; das ging dann so: *Nicht so viel Brot essen, dass is schlecht fuer den Magen*, *Nicht so viel Tee trinken, dass ist auch schlecht fuer den Magen*, *Aber vorallem kein Tee trinken, wenn man gerade gegessen hat*.... *Keine Dulce Leche auf Brot*, *Ess doch Dulce Leche mit Brot*.... *Trink Tee*( aber gekauft wird keiner) *Trink Seven Up* ( aber gekauft wird Cola) *Ess nichts gewuerztes* ( aber gekauft werden Hamburger)......

Hmm..... Und dann natuerlich noch vieles mehr..... Gestern gab es dann die eben schon erwaehnte Beschwerde, dass ich zu einseitig esse, ich solle doch mehr Fleisch ( zum Beispiel Hamburger), Fruechte ( die ich laut Diaet natuerlich nich essen darf), Gemuese ( wo im Kuehlschrank nur Fleich und Milch zu finden ist) und Joguhrt ( laut Diaet total verboten) essen. Nach anfrage auf die Diaet; * Diaet? Die ist doch schon lange beendet!* ( Schoen dass man mir dass gesagt hat -.-)

Das fieseste, die Aerztin hat auch noch bestaetigt, dass mir Brot und Dulce Leche nicht gut tun. Die einzige gute Nachricht ist, dass ich dafuer jetzt alles andere wieder essen darf.

Ein Hoch auf meine Immer- Recht- Habende- Familie!!!!!!
6.12.06 00:13


Ein kleines bisschen Weihnachten..... Und ein kleines bisschen AFS

Hier mein Adventsgeschenkchen meiner lieben Patentante Ulrike ( ein Adventskranz in Streichholzschaechtelchen Format)... Ich habe mich soooo darueber gefreut und ich fanz den sooooo suess, dass ich dachte, ihr solltet alle daran teilhaben ;-)

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Und, ja ich kann´s nich glauben, ich wurde tatsaechlich vom allzu unsichtbaren AFS heimgesucht! Ein Freiwilliger AFS- Mitarbeiter ist den langen Weg von Buenos Aires nach Ushuaia gereist, nur um mit mir zu sprechen.( Und nebenbei mit einem Duzend anderer Personen ;-)) . Das Gespraech war ganz nett, aber leider total unaufschlussreich. Hmm. Wenigstens hat man an mich gedacht, Das is doch mal ein netter Anfang;-).
6.12.06 00:19


Fotos aus Wtal

Joa, mehr gibt es nicht zu sagen. =)


Tobs


Nochmal Tobs


Tobs, eLisa und Amir. Ja, ja der Besen.. xD


Und jetzt nochmal die drei schick nuechtern.


Julia hat Geburtstagswoche! Deswegen die Krone!


Bis dann
die Noge
7.12.06 20:49


*Abifete*

Ja, es gibt soooooooo viel zu erzaehlen, aber ich bin soooooo muede, und ich weiss ja, dass ihr eigentlich gar keine Lust habt euch ellenlange Texte durch zu lesen, desswegen fass ich mich mal kurz:

Gestern war die Abschlussjahrgangsparty unserer Schule, die wir,( 2.1, 2.2, 2.3) fuer die Abschlussklassen (3.1, 3.2) vorbereitet haben. Das war echt krass zu sehen, was meine Klassenkameraden alles komplett alleine auf die Beine gestellt haben. Ohne Hilfe von Eltern und Lehrern! Und dabei mussten *wir auch noch das ganze Geld selbst zusammen trommeln und verdienen.

Jedenfalls war dann gestern der grosse Tag. Waer ich nich krank gewesen, haette ich am Freitag schon um 9 Uhr morgens aufstehen muessen, um dann bis um 1 Uhr Nachts beim Aufbauen zu helfen..... Da ich aber Freitags todkrank im Bett lag, und dann natuerlich Samstag ausschlafen musste ;-), brauchte ich nur von halb drei Uhr Nachmittags mithelfen. Zur Widergutmachung bin ich dann aber bis um 5 Uhr morgens geblieben, um dann einige Stunden spaeter weiter beim Putzen zu helfen. Von 1 Uhr Nachmittags bis um 6 Uhr Abends!!!!! Ich hatte also nur vier Stunden Schlaf. Und desswegen bin ich auch soooooooo muede. Vielleicht aber auch, weil wir bei den Aufraeumarbeiten um die Vierhundert Stuehle und Tuesche geschleppt haben, und was weiss ich nicht noch alles.......

Aber die ganze Arbeit hat sich schon gelohnt, war echt klasse das Ganze. Wir hatten etwa 300 geladene Gaeste zur Gala. Bewirtet haben natuerlich wir ( Pizza und Empanada), um zwoelf wurde dann angestossen und dann ging es hoch in die eigens aufgebaute Disco. Das war auch sehr lustig ( vorallem die Schaumparty) bis dann die Polizei jeglichen Schaum(?) und Alkohol(?) verbot. -.-......

Ausserdem hat speziell die Kuestlertruppe unter uns noch diese Fotowaende gemalt, wo man so die Koepfe rein stecken muss, wisst ihr was ich meine? war jedenfalls sehr lustig, schicke bei Gelegenheit mal Fotos.....

Ja, dann am naechsten Morgen fehlte natuerlich Geld, aber das ist ja zum Glueck nicht mein Problem.......

Wie ihr hoffentlich seht, bin ich wieder oben auf und werde morgen erstmal mal wieder den Geburtstag einer Freundin Feiern und am Samstag um den meines Bruders trauern -.-. Und am Sonntag gehts dann schon auf grosse Reise, und dann ist ja schon Weihnachten ;-)

Hab euch alle ganzdolle lieb, ein dicker Druecker und einen Bussi auf die rechte und einen auf die linke Wange!!!!

P.s.: Bald ist es so weit, macht euch jetzt bereit; bis Simone kommt, bis Simone kommt, ist´s nicht mehr weit.......
11.12.06 03:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung