Startseite
    Tagebuch
    Infos
    Galerien
    Fotos
  Über...
  Archiv
  Zwischenbericht
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Noge's Homepage
   Austauschschuelerforum
   AFS
   AFS - Komittee Wuppertal
   Ushuaia
   Polivalente
   El Patito
   Fotolog Coni
   Fotolog meiner Clique
   KELCI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
   Mareike in den USA
   Kerstin in Venezuela
   Miriam in Venezuela
   David in Australien
   Sören in Hong Kong
   Esther in Finnland
   Jonas in Helsinki
   Charlotte in Suedafrika


http://myblog.de/diemone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wichtig!

ich wollte euch nur noch mal extra darauf hinweisen, dass ich die wichtigsten fotos immer unter der rubrik ¡fotos! tuhe, ohne sie vorher an zu kuendigen, also schaut euch das immer mal wieder an ;-), weiss ja nich, ob ihr das von alleine immer schon getahn habt.......

da kommentiere ich dann auch jedes foto einzeln und ausfuehrlich, fuer jeden, der das gerne so hat...... ich hab jetzt auch nachtraeglich die kommentare ein wenig ausgeweitet, nachdemes einige beschwerdengab ;-). der vorteilander rubrik ¡fotos! is,dass da meist aktuellere fotos drauf sind,und dass das ganzeda schneller geht.
1.10.06 01:56


party ;-)

also, heute, samstag, war der tag mal wieder total verplant. wie immer, groesstenteils mit schule -.-, aber eig alles freiwillig, und es is ja auch nich so, als wuerde es keinen spass machen ;-D. also ich bin schon um halb elf dort aufgekreutzt, um an einer skulptur aus gips und pappmaché zu arbeiten. das war bis um eins, von ein bis um drei hab ich dann mit ein paar klassenkameraden muttertagsgeschenke, die wir dann spaeter verkaufen wollen, gebastelt, und danach ging es dann mit der kinderbetreuung/malschule weiter. um 20 uhr war ich dann zu hause, und hab mich um ein weiteres projekt, diesmal mit fotos, fuer die schule gekuemmert. um 22 bin ich dann schon zum haus einer freundin gegangen, um gemeinsam aus zu gehen. jetzt wird es wohl erst interessant( fuer die partygeilen unter euch):

also ausgehen tut man in argentinien fruehestens umeins bis so sechs uhr morgens. eigendlich spielt sich das gesamte nachtleben in den discos und clubs ab, private parties wie bei uns hab ich, ausser die ganzen 15. geburtstage der maedels, hiernoch nich erlebt. dasliegt sicher auch mit daran, dassdie haeuser dafuer einfach viel zuklein sind. naja, zudem hat sich mein erster eindruck auch heute wieder bestaetigt; dieargentinische jugend is echt nich soversoffen, wie die deutsche. und das obwohl man in den discos ohne irgend welche kontrolle ohne weiteres an jeglichen alkohol kommt, und dassauch noch zu einem spottpreis. ich mir ne cola und nen cocktail geholt fuer insgesamt weniger als 1,50 euro. fuer die discomuss man erst gar keinen eintritt bezahlen.das is allerdings nichin jeder disco so, edie andere, in der ich bisher war, kostete etwa vier euro eintritt......

in der disco heute lief im erdgeschoss groesstenteils cumbia und rock national, aber auch hip hop und amerikanischer pop, und im obergeschoss techno. vorallem am anfang war lustig, als noch nich so viele da waren, und die coolen hip hopper die tanzflaeche fuer sich beansprucht haben, und um die wette getanzt haben. so richtig wie im film, ...... ;-) .......

ein insgesamt sehr lustiger abend, auch ohne alkohol.... natuerlichhabe ich jetzt keinen vergleich, wie lustig er erst mit alkohol gewesen waere ;-) .....
1.10.06 11:25


Neue fotos

Hiho.

Simone hat mir wieder ein paar neue Fotos geschickt.

Simone und ihre Freunde


das wars.

eure Noge
2.10.06 00:14


schon wieder krank ....... -.-

ach...... ich armes, armes sch-.... schonwieder halb tod. nein ,eig wieder fast gesund, aber dasfiese is, dass das immer so ploetzlich kommt. das letzte mal auch; ploetzlich bin ich total fertig... und nach ein oder zwei tagen gehts dann wieder. und das fieseste war, dass das diesmal genau dann war, als die schoenheitskoenigenwahl war ;-( ..... ich wollte doch immer mal so eine mitkriegen, und jetzt habe ichs verpasst. waer aber sonst auch nur halb so schoen gewesen, weil ich dummer weise meinen fotoapperat vergessen habe.-.-

naja, morgen gehe ich wieder in die schule, und heute habe ich meine erste spanische hausaufgabe verfasst ( nachdem meine liebe mama unfairer weise mein verantwortungsbewusstsein wach geruettelt hat -.-..... tja, was soll manda machen.... naja, jedenfalls war das echt schwer. ich hab zwar das meiste aus dem internet genommen, und nur ein oder zwei saetze umgeschrieben, aber das war schon verdammt schwer. ich frag mich, ob ich ueberhaupt noch in diesem jahr zustande bringe, einen normalen test mit zu schreiben..... wenn nich,waere dass ja auch nich soooo schlimm.
4.10.06 01:34


haushoch verloren, dafuer ein bett und einen hausbewohner dazu gewonnen

ja, das ist also die traurige kehrtseite des sporttreibens: heute habe ich sie am eigenen leib erfahren -.-: wir haben haushoch verloren, und wenn ich das sage, mein ich haushoch! aber wenigstens wurde unsere ehre von einigen glanzparaden geliefert, bei der eine zb die groesste spielein des anderen teams einfach umgerannt hat :P ..... gerechte strafe, sag ich da nur......

naja. und ich habe endlich eine richtige matratze! nich nur dieses total durgelegende ding und die luftmatratze, mit dnen ich jetzt schon zwei monate auskommen muss, sondern eine richtig schoene ( also hoffe ich, wird sich natuerlich erst diese nacht zeigen......) aber die matratze wurde nur notgedrungen angeschafft, weil morgen noch eine austauschschuelerin ( aus buenos aires, aber nur fuer eine woche) hier ins haus kommt.

nada freu ich mich schon drauf . haha-.- als ob wir hier gaeste reinlassen. nur fuer familienmitglieder, eine eingeschworende gemeinschaft, wo fremde nichts zu suchen haben ;-D.....

naja, aber ich konnte meine schwester nich umstimmen, auch nich mit dem schlagfertigen argument, dass, wenn es ihr so sehr fehle, ich sie einfach doppelt nerven koennte. nichts hilft. sie reist morgen an.

langsam mach ich mir echt gedanken, warum meine schwester sich diesen haufen fremder ins haus laedt, wo sie doch eindeutig total unkommunikativ is, zumal ab morgen jetzt wir zwei ihr zimmer besetzen, waehrend sie zu ihrer mutter zieht.

naja, wenn sie es so will ;-)...... weitere berichte folgen dann morgen, ich weiss alerdings schon, dass sie violeta heisst ( ein toller start, wirklich)

nein, scherz beiseite, ich freu mich schon drauf, wird bestimmt lustig .......
6.10.06 01:36


ich wohne tatsaechlich am meer....

ja, das stimmt. und das erstaunlichste ist, nach zwei monaten habe ich dass heute sogar das erste mal gerochen! echt, das is mir vorher nochgar nich aufgefallen, aber es hat echt der meergeruch gefehlt o0- kann man sich das vorstellen? aber heute habe ich ihn ja dann doch gerochen, war ein richtig schoener, wenn auch kurzer augenblick.

und dann noch etwas: mir ist, als waere weihnachten vorverschoben: meine neue matratze hat sich naemlich als ein komplettes, wenn auch recht altes, klappriges bett entpuppt ! ihr koennt euch gar nich vorstellen, wie schoen das ist, nach zwei monaten endlich mal wieder in einem richtigen bett zu liegen! wow. das is echt geil.......

die neue hat sich uebrigens als echt nett entpuppt, auch wenn ich sie sicher nich so oft zu gesicht bekommen werde...... bei der entwickelt sich meine schwester uebrigens zur richtigen quasselstrippe, -.- .......
7.10.06 03:15


so, noch ein bisschen hinterher geschoben

auf die gefahr bhin, ihr koenntet euch langweilen, noch ein paar ganz unnoetige infos vom ende der welt :

heute ist die sonne hier mit einem richtig strehlenden tuerkis unter gegangen..... natuerlich hatte ich nich meine kamera dabei, was euch sicher nich viel aus macht, da ihr sicher schon genug romantische landschaftsfotos von mir habt ,-)----- apropo fotos: ich wuerde mich ueber ein paar feedbacks von euch freuen, nur damit ich weiss, dass sich ueberhaupt jemand die muehsam hochgeladenen fotos anschaut ........ ich hab mir echt muehe gegeben: sie sind abwechslungsreich und kommentiert.... ihr muesst mir wenigstens sagen, ob ihr es euch durchgelesen und angesehen habt o0.

so und weiter..... hmm.... nachdem man mich schon als verfressen abgestempelt hat ( ich weiss echt nichç, wie die darauf kamen, aber irgendwie sind die echt schnell auf diesen gedanken gekommen) habe ich mich heute auch noch als tolpatsch ( auf dem weg zum haus einer freundin bin ich gleich dreimal ueber meine eigenen fuesse gestolpert) und als vergesslich abgestempelt. ich glaube, dass mit dem *vergesslich* werde ich nie wieder los. und ich hatte echt geglaubt, mir da, wo mich keiner kennt, ein neues image aufbauen zu koennen. pustekuchen! das war naemlich so:

fuer meine zeichnungen nehme ich dreimal die woche einen dieser grossen, DinA 3 hefter mit. den hatte ich zwar schon einige male vergessen, aber im grossen und ganzen hielt sich das ganze in grenzen. aber die letzten wochen.... naja. zuerst habe ich den hefter im kunstraum vergessen, und dann nach einer woche wieder gefunden. am gleichen tag habe ich ihn dann im klassenzimmer liegen lassen, und dann amnaechsten tag im lehrerzimmer wieder gefunden. an diesem tag bin ich mit freunden in die stadt gegangen..... alsohabe ich den hefter gleich da gelassen, um ihn nich mit schleppen zu muessen. natuerlichhabe ich dan spaeter vergessen, ihn wieder ab zu holen. also hat eine freeundin ihn mir zum naechsten kunstunterricht mitgebracht. beim naechten mal, brachte mir eine andere freundin den hefter mit, weil ich ihn wieder in der schule gelassen hatte. das war heute . danach wurde mir eingeschaerft besser auf meinen hefter auf zu passen.

gar keine so schlechte idee, bringt aber nich viel, wenn man mit einer simone redet. die verigisst daraufhin naemlich prompt den ordner beim shoppen!

man sollte mir allerdings zugute halten, dass ich mich daran erinnern konnte, in welchem laden ich den hefter abgestellt hatte, eine steigerung is also noch moeglich :-D
7.10.06 04:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung